Hotel Kaiserhof Fürstenwalde

Ausflugsziele

in der Umgebung
 
Schloss Sanssouci und Park
Zurück zur Empfehlung


Cidee IT GmbH
  Die weltberühmte Sommerresidenz Friedrichs des Großen wurde 1747 als Lustschloss fertiggestellt. Sie hat die für ein Königsschloss äußerst geringe Anzahl von zwölf Zimmern, die obendrein nur im Sommer bewohnbar waren. Durch Schloss Sanssouci gibt es während der Öffnungszeiten 40minütige Führungen (mit einem Führer oder per Audioguide, Einlass jeweils in Gruppen), anders ist der Zugang nicht möglich. Im Sommer (Mai-Okt) kann zusätzlich der Damenflügel individuell besichtigt werden.

Sanssouci gehört zu einem aus sieben Schlössern bestehenden, 300 Hektar großen Komplex, der einer der schönsten in ganz Europa und anerkanntes Weltkulturerbe ist. Besucher finden neben faszinierenden Bauwerken und Kultur auch gepflegte Gartenkunst. Besonders empfehlenswert und in der Nähe sind: das Neue Palais, das Chinesische Teehaus, die Römischen Bäder und die ausgedehnte Orangerie, Schloß Charlottenhof, Schloß und Park Babelsberg.
Zur Besichtigung des gesamten Komplexes sollte man sich mindestens einen Tag Zeit nehmen.

Adresse:  
14414 Potsdam, Maulbeerallee
Telefon:  
03 31 / 96 94 202
Internet:  
http://www.spsg.de
 
Öffnungszeiten:

 Von     Bis     Mo     Di     Mi     Do     Fr     Sa     So 
 November     März          10-17     10-17     10-17     10-17     10-17     10-17 
 April     Oktober          10-18     10-18     10-18     10-18     10-18     10-18 

 
Bemerkung:  
Jährlich im August findet die beliebte Schlössernacht in Potsdam statt. Dabei werden Sanssouci, das Marmorpalais und viele andere Schlösser angestrahlt, in den Parks gibt es zahlreiche kulturelle und kulinarische Veranstaltungen und gekrönt wird die Nacht mit einem Feuerwerk. Die Karten sind Monate vorher ausverkauft. Mehr Infos unter www.schloessernacht-2006.de
Erwachsene:   12 EUR   E-Mail:   besucherzentrum@spsg.de
Ermäßigt:   8 EUR   Aktualisiert:   03.03.2009
Sonstige Preise:   Sommer: 8 / 5 EUR