Hotel Kaiserhof Fürstenwalde

Ausflugsziele

in der Umgebung
 
Museumspark Baustoffindustrie
Zurück zur Empfehlung


Cidee IT GmbH
  Seit über 750 Jahren wird in Rüdersdorf Kalkstein abgebaut. Von hier stammen auch die strahlend hellen Baustoffe für das Brandenburger Tor und Schloss Sanssouci. Gleich neben dem aktiven Tagebau befindet sich eines der größten Freilichtmuseen und bedeutendsten Industriedenkmäler Deutschlands, der Museumspark.

Besucher können gerne die bizarren Landschaften und das einzigartige Ensemble historischer Produktions- und Verwaltungsbauten auf eigene Faust erkunden. Ein besonderes Erlebnis sind jedoch die ca. zweistündigen geologischen und historischen Führungen sowie die Erlebnistouren im Landrover entlang der Bruchkante des Tagebaus. Mit etwas Glück kann man den aktiven Abbau von dort verfolgen. Abenteurer dürfen auch selbst nach Fossilien suchen, der Führer hilft beim Bestimmen der Funde. Im Haus der Steine befindet sich eine geologische Dauerausstellung.

Da sich auf dem weitläufigen Gelände viele interessante Wild- und Zierpflanzen angesiedelt haben, wird auch eine Kräuterführung angeboten. Zu bestimmten Terminen werden anschließend in der Versuchsküche die Kräuter der Saison nach verschiedensten Rezepturen innerhalb einer kleinen Menüfolge verkostet.

Adresse:  
15562 Rüdersdorf, Heinitzstraße 45
Telefon:  
0336 38 / 774 - 45
Internet:  
http://www.museumspark.de
 
Öffnungszeiten:

 Von     Bis     Mo     Di     Mi     Do     Fr     Sa     So 
 November     Februar     10-16     10-16     10-16     10-16     10-16     10-16     10-16 
 März     Oktober     10-18     10-18     10-18     10-18     10-18     10-18     10-18 

 
Bemerkung:  
Geologische Führungen finden auf Voranmeldung an den Sommer-Wochenenden jeweils 10:30 und 13:30 Uhr, historische Führungen jeweils 11 und 14 Uhr statt, Kräuterführungen jeden 1. und 3. Donnerstag ab 11 Uhr. Gruppen bitte anmelden, weitere Termine auf Anfrage.

Der Park ist sehr kinderfreundlich. Es gibt einen Spielplatz für Kleine und vielfältige Angebote für die Größeren: Fossilien sammeln und bestimmen, Malerei auf Kalkstein, Bildhauern mit Ytong, Mosaikarbeiten in Beton, Kalkbrennen und sogar ein zweitägiges Abenteuercamp. Für Schulklassen können Projekttage vereinbart werden.
Erwachsene:   4 EUR   E-Mail:   kontakt@museumspark.de
Ermäßigt:   2 EUR (Kinder)   Fax:   033 638 / 77 466
Sonstige Preise:   ab 8 EUR Führungen incl. Eintritt   Aktualisiert:   02.03.2009