Hotel Kaiserhof Fürstenwalde

Ausflugsziele

in der Umgebung
 
Botanischer Garten Berlin
Zurück zur Empfehlung


Botanischer Garten
  Der denkmalgeschützte Botanische Garten Berlin besitzt auf 43 Hektar etwa 23.000 Pflanzenarten und ist damit einer der drei artenreichsten weltweit. Speziell das parkähnliche Arboretum ist der Gartenkunst von Peter Lenné und Gustav Meyer nachempfunden. Die beiden anderen Bereiche sind die Exposition weltweiter pflanzengeographischer Formationen und die systematische Abteilung mit rund 1.500 Pflanzenarten. Das Freigelände mit seinen heimischen und exotischen Bäumen, Büschen und Blumen ist von außergewöhnlicher Schönheit und inspiriert zu einem ausgedehnten Besuch. Eine Besonderheit ist der Duft- und Tastgarten.

Die Attraktion für Besucher sind 15 Schaugewächshäuser. Das Tropenhaus ist das höchste Gewächshaus der Welt, hier paßt sogar der Riesenbambus hinein. Seltene Exemplare der Orchideen, fleischfressende Pflanzen, Kakteen sowie die riesigen Victoria-Seerosen sind ebenfalls in den Häusern zu finden. Allein im Kakteenhaus kann der Kakteenfreund viel Zeit zubringen und sich besonders in der hellen Jahreszeit an zahlreichen Exemplaren in ihrer Blütenpracht erfreuen.

Einen Abstecher in das zugehörige Botanische Museum sollte man sich nicht entgehen lassen. Wechselnde Sonderausstellungen zeigen Modelle aus Früchten und Blüten, wunderschönen Pflanzenschmuck aus Pharaonengräbern, versteinerte Pflanzen und Dioramen (tropischer Regenwald, Uferzone märkischer See).

Adresse:  
14195 Berlin, Königin-Luise-Str. 6-8
Telefon:  
030/ 838 50 100
Internet:  
http://www.botanischer-garten-berlin.de
 
Öffnungszeiten:

 Von     Bis     Mo     Di     Mi     Do     Fr     Sa     So 
           ab 9     ab 9     ab 9     ab 9     ab 9     ab 9     ab 9 

 
Bemerkung:  
Unter den Eichen befindet sich ein weiterer Eingang. In den Sommermonaten finden am Wochenende Konzerte statt und verschiedene Veranstaltungen, wie z.B. die Pflanzenbörse. Das Freigelände und die Gewächshäuser sind jeweils bis zur Dämmerung geöffnet, das Museum ist tgl. von 10-18 Uhr zugänglich.
Erwachsene:   5 EUR   E-Mail:   zebgbm@bgbm.org
Ermäßigt:   2,50 EUR   Aktualisiert:   02.03.2009
Sonstige Preise:   unter 7 Jahre frei